Demo

Probiere ClanSphere aus und teste daran herum. Demo

News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.

iPhone released!
02.07.2007 um 23:34 Uhr - Micha.09 ClanSphere Team
Ja seit Freitag ist es in den USA nun soweit. Das neue iPhone von Apple wurde offiziel auf den Markt veröffentlicht. Steve Jobbs, der CEO von Apple erhofft sich einen ähnlichen Erfolg, wie mit em iPod. Das iPhone verfügt über nur noch eine Taste, die zum An- und Abschalten genutzt wird. Alle anderen Funktionen werden über das Touchscreen gesteuert. Das iPhone besitzt eine 2 Megapixel Kamera und ist als 4 oder 8 GB Variante erhältlich. Die Preise in den USA liegen aktuell bei ca. 499$ (4 GB) bis zu 699$ (8GB). Dazu kommen noch monatliche Kosten in Höhe von ca. 60$. Da das Handy aktuel in den USA nur in Verbindung mit einem 2 Jahres Vertrag der Firma AT&T verkauft wird. Das macht also Gesamtkosten von ca. 2000$. Mit welchem Anbieter das Handy in Deutschland angeboten wird steht nocht nicht fest.

Für Leute die es schon jetzt nicht mehr abwarten können ein iPhone zu besitzen und nicht das Glück haben gerade in den USA zu sein bietet sich folgender Link an. Im Auktionshaus eBay sind schon erste Geräte zu erhalten.

Related Links

Kommentare: 2
Seite [1]
hajo ClanSphere Team

--

Ort: Barsbüttel
Beiträge: 10035
# 1 - 03.07.2007 um 07:19 Uhr

nettes gerät, aber apple hat sich wie immer selbst ins knie geschossen.
das iphone verbietet sämtliche änderungen
an der software, zudem gibt es keine erweiterungen für die bestehende. dient also eher als eye candy, statt ernstem wettbewerb.


Zuletzt editiert von hajo ClanSphere Team, am 03.07.2007 um 07:20 Uhr (1x Editiert)
Ramires ClanSphere Team

--

Ort: Waldeck
Beiträge: 2414
# 2 - 03.07.2007 um 08:41 Uhr

Dann hier mal ne weitere Information dazu:

Apples iPhone wird derzeit ausschließlich über den Netzbetreiber AT&T angeboten. Andere Anbieter werden bisher nicht unterstützt, was sich aber möglicherweise bald ändern wird. Es gibt bereits Versuche, das Gerät für die Nutzung mit anderen Netzen zu hacken.

Dadurch könnte das iPhone auch in fremden Mobilfunknetzen genutzt werden, solange es sich um ein GSM-Netz handelt. Es hätten also auch europäische Kunden die Möglichkeit, ein iPhone einzusetzen. Die ersten Anzeichen für eine erfolgreiche "Öffnung" des Geräts gibt es bereits.

Um das iPhone auch für die SIM-Karten anderer Netzbetreiber zu öffnen, muss zunächst die Aktivierung für AT&T umgangen werden, die derzeit nur über Apple iTunes möglich ist. Ohne die Aktivierung kann keine der zahlreichen Funktionen des Geräts genutzt werden. Der nächste Schritt wäre die Freischaltung anderer SIM-Karten.

Bei ihrer Arbeit machen die Hacker offenbar schon Fortschritte. Bisher wurden bereits wichtige Systemdateien und zwei Passwörter ausfindig gemacht. Einige der Beteiligten gehen davon aus, dass es man nur noch wenige Schritte vom Erfolg entfernt ist.


Quelle: www.winfuture.de

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.