Demo

Probiere ClanSphere aus und teste daran herum. Demo


Antworten: 4
Seite [1]
Stoney


Rock the board




Beiträge: 95
# Thema - 28.05.2016 um 18:50 Uhr
Hallo zusammen

Weiß jmd von euch wie ich eine sq3 DB per Apache auslesen und in einer Tabelle anzeigen lassen kann ?

Am liebsten wäre es mir, wenn man per URL.../sqlite eine Liste bekomme mit den darin enthaltenen sq3 files, welche sich dann per click in einer Tabelle öffnen.


Falls soetwas schonmal jmd gemacht hat oder zumindest weiß wie es umsetzbar ist, wäre ich sehr dankbar.
Inaktiv
Deaktiviert

Supporter
Supporter



Beiträge: 1287
# Antwort: 1 - 31.05.2016 um 19:22 Uhr
Was willst du denn anzeigen? Alle Dateien, und auf klick auf eine dieser, werden alle Tabellen dieser aufgelistet? Was soll dann passieren?

Sowas könntest du mit PHP in 1-2 Stunden umsetzen, ja. Mit Apache selbst wäre mir nichts bekannt.


Inaktiv
|
Stoney
Thread-Ersteller


Rock the board




Beiträge: 95
# Antwort: 2 - 31.05.2016 um 20:26 Uhr
Sorry vll hätte ich gleich mehr dazu schreiben sollen.

Also es geht darum:

Ich habe eine sqlite DB welche ich alle X Minuten automatisch dupliziere und mit Timestamp umbennenen lasse.

Diese möchte ich (wenn möglich) in einer Liste anzeig3n lassen und per klick darauf sollte diese sich "öffnen" also auslesen und in einer Tabelle per html ausgegeben werden.

Natürlich habe ich bevor ich gepostet habe, google genötigt... allerdings nur mit minderem Erfolg.

Ansich benötige ich nur 3 von 6 Spalten (wobei es aber nebensächlich wäre ob alle angezeigt werden)

Toll wäre es und wenn es nicht zu viel aufwand wäre das ganze im Templatestyle anzuzeigen (allerdings wäre eine spartanische schwarz/weiß Tabelle auch kein Beinbruch.

Danke schonmal das du dich auf mein Aniegen gemeldet hast


Inaktiv
|
reVerB


Geekboy



Herkunft: Bad Berleburg
Beiträge: 1235
# Antwort: 3 - 31.05.2016 um 22:38 Uhr
Vom Grundprinzip her ist das (wie Schalla schon schrieb) mit PHP selbst relativ leicht und schnell zu lösen. Das Problem liegt dabei eher am Zugriff auf die Daten/Dateien vo außen. Wenn du das ganze auf einen Webserver lösen willst, dann solltest du dich auch damit auseinandersetzen, wie du dem Webserver beibringst, das er die Dateien weder anzeigt noch von außen ansprechbar macht.

Außerdem musst du ebenfalls dafür sorgen, das du den Zugriff über eine Authorisierung regelst. Soll das ganze nur im Heimnetzwerk verwendet werden, ist das nicht zwingend notwendig. Stelle aber sicher, das der Router eingehende HTTP-Request nicht an den Server weiterleitet (was in den Standardeinstellungen eh der Fall ist). Solltest du das ganze nur für dich auf den Rechner nutzen wollen, dann gehört PHP da eigentlich nicht zum ersten Mittel der Wahl. Da wäre z.B. Autoit (SQLite direkt mit dabei) eher etwas.

Vielleicht solltest du genauer präzisieren, warum du SQLite-Dateien regelmäßig kopieren willst und was du dort für Informationen wo und wie anzeigen möchtest. Denn wie du aus dem letzten Absatz entnehmen kannst, können wir auf unkonkrete Fragen/Anliegen leider keine konkreten Antworten/Hilfen geben.


Inaktiv
|
Stoney
Thread-Ersteller


Rock the board




Beiträge: 95
# Antwort: 4 - 31.05.2016 um 22:54 Uhr
danke reVerB für deine antwort.

Ich will die alle X Minuten erstellte Kopie (was ja scon funktioniert) mit Timestamp aus einem Verzeichnis auflisten lassen und per klick diese DB entweder komplett oder wenn möglich nur 3 Spalten davon in einer Tabelle / leserlichen Ansicht anzeigen lassen.

Leider kann ich soetwas nicht selbst realisieren, sonst hätte ich nicht hier nachgefragt.

Ich danke trotzdem für euer Einbringen - aber so viel Zeit muss deswegen keiner extra investieren.

Da gibt es Sachen im Leben mit höherer Priorität


Inaktiv
|
Antworten: 4
Seite [1]


Sie müssen sich registrieren, um zu antworten.